Mittwoch, 14. Oktober 2015

Ein Body, eine Mütze, eine Socke und eine Hose

Hallo Ihr Lieben,

heut hab ich mal wieder was genähtes für Euch.
Ich glaub, ich hab mir da wieder nen bösen Virus eingefangen.
Irgendwie muss ich ja das Kartelkreatief überbrücken ;)

Heute hab ich für Euch einen Babybody, den ich im Nähkurs gemacht hab.
Also für meinen ersten bin ich total zufrieden.
Manchmal fang ich es eine ganz schöne Fummelei.
Da ich noch Stoff übrig hatte, hab ich daraus noch eine Schirmbeanie nach Mopseltrine genäht.
Da mein Bündchen nicht mehr gereicht hat, hab ich, wie auch im Freebook beschrieben, einfach das Bündchen durch den Grundstoff ersetzt.
Leider bin ich da nicht so ganz zufrieden damit, da sie etwas groß ist und ich mich auch irgendwo vermessen haben muss, da der Streifen irgendwie zu kurz war für das Mützenoberteil.
Die nächste wird besser ;)
Dann hab ich mich noch an der Halssocke nach der Anleitung von Olilu versucht. 
Da ich hier mal einen elastischen Stich ausprobiert habe, ist sie nicht 100 % gerade geworden *schnief*
Hier nun die Fotos:
Und ein Tragebild von Mini.
Zu guter letzt kann ich Euch noch eine Pumphose nach der Anleitung vom Nähfrosch gemacht.
Diesmal aber für Minimann in Größe 86.
Mir der war ich meiner Meinung nach schneller fertig als mit der für den Sohn meiner Cousine.
 

Die Tage hab ich noch mehr genähtes. ;)

Liebe Grüße
Sweety

Kommentare:

  1. Ach, wie süß!!!
    Da könnte man echt schwach werden und noch Kinder adoptieren (oder entführen *lach kaputt*)

    AntwortenLöschen
  2. wow - das Set gefällt mir. So süßer Stoff!
    Liebe Grüße - Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ganz schön ansteckend oder dieses Nähfieber... Ich bastel und Stempel zwar liebe aber irgendwie kann ich das nähen momentan auch nicht lassen es gibt so schöne einfache schnelle Schnittmuster für unsere kleinen hihi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Eure Kommentare.
Fragen werde ich versuchen zu beantworten.